Turn-Team Deutschland

Nick Klessing zum Polizeimeister ernannt

18.02.2021 16:15

Nach dreieinhalbjähriger Ausbildung hat DTB-Turner Nick Klessing den Berufsabschluss mit Bravour gemeistert.

Polizeimeister und Turner Nick Klessing | Bildquelle: Bundespolizeisportschule Kienbaum
Polizeimeister und Turner Nick Klessing | Bildquelle: Bundespolizeisportschule Kienbaum

Vor dreieinhalb Jahren traten sie in Kienbaum ihren Dienst an, um den Beruf des Bundespolizisten zu erlernen. Drei Ausbildungsabschnitte bzw. 2.985 Unterrichtsstunden später dürfen sechs Spitzensportler aus fünf geförderten Sportarten nun voller Stolz von sich behaupten, alle Hürden auf dem Weg zum Berufsabschluss mit Bravour gemeistert zu haben. Darunter auch der Turner und WM-Teilnehmer Nick Klessing (SV Halle), der am 18. Februar 2021 an der Bundespolizeisportschule in Kienbaum seine Abschlussurkunde zum Polizeimeister entgegennehmen durfte. 

Nick sowie die weiteren Sportlerinnen und Sportler verrichten nun ihren Dienst an den Heimatstützpunkten, der anstelle von originären Polizeivollzugsaufgaben aus Trainings- und Wettkampfmaßnahmen besteht. Der Praxisbezug zum Polizeivollzugsdienst wird durch regelmäßige Praktika in einer Bundespolizeibehörde oder -dienststelle gewährleistet.